Bottom

    Neues aus Hameln

    29. Weinfest vom 20. bis 22. Juli

    Edle Tropfen im Bürgergarten

    mehr
    Projekt für Bundespreis nominiert

    Jetzt kommt Hameln2030 zwei Punkt Null

    Stadt und Landkreis haben Schlüssel in der Hand

    Kaserne wird zum Bildungscampus

    Wettbewerb zum Rattenrennen

    Wer hat die schönste Ratte im ganzen Land?

    Veranstaltungen in Hameln

    Aus unseren Pressemitteilungen ...

    Stadt lässt neun Haltestellen umbauen

    Einen riesigen Schritt und dann die Stufen hoch, am besten noch mit mehreren Einkaufstüten oder dem Kinderwagen: An manchen Haltestellen ist Busfahren oder erst einmal das Betreten des Busses nicht einfach. Damit das in Zukunft besser wird, lässt die Stadt in diesem Jahr neun weitere Bushaltestellen barrierefrei und behindertengerecht umbauen.

    Bürgeramt verkürzt Öffnungszeiten

    Aus organisatorischen Gründen verkürzt das Bürgeramt die Öffnungszeiten von Montag, 23. Juli, bis Freitag, 10. August, montags und dienstags. Es ist nicht bis 15 Uhr geöffnet, sondern schließt bereits um 13 Uhr. Zusätzlich entfallen die Samstagsöffnungszeiten im gesamten August.

    Wie sicher ist der eigene Heizöltank?

    Niemand denkt im Hochsommer ans Heizen – das sollte man aber. Zumindest an die Überprüfung von Heizöl- und Dieseltankanlagen. Die Untere Wasserbehörde der Stadt Hameln wird in den kommenden Wochen alle Betreiber solcher Anlagen auffordern, ihre Heizöl- und Dieseltanks von einem Sachverständigen überprüfen zu lassen. Hintergrund sind die immensen Gefahren, die von schadhaften Tanks ausgehen.

    Schwarz auf weiß für Landschaftsschutz

    Wohl jeder kennt dieses Schild: Die schwarze Eule auf weißem Grund mit grüner Umrandung bedeutet – Landschaftsschutzgebiet! Viele der Schilder im Bereich der Stadt sind über die Jahre verschwunden oder unleserlich geworden. Mitarbeiter der Stadt stellen daher nun in den zwölf Landschaftsschutzgebieten neue Schilder auf.