Bottom

    Neues aus Hameln

    Stadt startet Bürgerforen

    Was ist los vor der eigenen Haustür?

    mehr
    Musical vom 14. Dezeber 2018 bis 3. Januar 2019

    Kennen Sie schon die "Medicus"-Hauptdarsteller?

    Jetzt schon für 2019 bewerben

    Freie Ausbildungsplätze bei der Stadt

    Cassandra Steen
    24. bis 26. August: Altstadt wird zur Partymeile

    Cassandra Steen live auf dem Pflasterfest

    Veranstaltungen in Hameln

    Aus unseren Pressemitteilungen ...

    Saubere Luft für Hameln: Stadt startet Befragung

    Wie bewegen sich die Hamelner im Alltag fort? Welches Verkehrsmittel nutzen sie für den Weg zur Arbeit und welche Entfernungen legen sie damit zurück? Welchen Stellenwert haben Fahrrad und Bus? Und wie oft und für welche Strecken setzen sich die Bürger ans Steuer? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhofft sich die Stadt Hameln aus einer Befragung, die jetzt gestartet wurde. Die Verwaltung hat dazu 1.500 Haushalte angeschrieben, die per Zufallsgenerator ausgewählt worden sind.

    4. Rutschmeisterschaft im Südbad

    Unter dem Motto „Meisterschaft für die Nachwuchs-Rutscher der Region“ findet im Südbad Hameln am Samstag, den 11. August, der 4. Hamelner Rutsch Freunde Cup statt. Ab 14 Uhr heißt es für die Teilnehmer, die 65 Meter lange „Halbschalenrutsche“ in der optimalen Zeit zu passieren und die Gegner dabei zeitlich hinter sich zu lassen. Es gilt allerdings einen Rekord zu brechen ...

    Filmemacherin und chinesische Reisegruppe zu Besuch

    Überraschend kündigte sich "Bilderbuch"-Autorin Anne Worst zu einem Besuch in Hameln an. Allerdings nicht allein: Begleitet wurde sie von einer Reisegruppe aus China. Worst führte Regie und Drehbuch beim Film „Hameln“ aus der Serie „Bilderbuch Deutschland“ der 2004 erstmals ausgestrahlt wurde. Der stimmungsvolle Film wird eingeleitet mit den Worten:

    Herunterfallende Äste können zur Gefahr werden

    Nicht nur den Menschen macht die anhaltende Hitze zu schaffen, auch die Bäume leiden immer mehr unter dem Wassermangel. Dieser Hitzestress führt dazu, dass Bäume Kronenteile abstoßen. Deshalb werden Mitarbeiter des Betriebshofes ab Donnerstag, 2. August, die Bäume am Kastanienwall auf ihre Bruchsicherheit überprüfen. Dabei kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.