Bottom

    Neues aus Hameln

    Bürgeramt, Wohngeldstelle & Co.

    Ins Rathaus derzeit nur mit Termin

    mehr
    Nun greift Programm des Bundes

    Stadt und Landkreis stoppen Soforthilfen

    Stadt für Digitalpreis nominiert

    So innovativ kann Verwaltung sein

    Ein perfekter Tag in der Stadt

    „Hameln Entdecker-Card“ geht in die 3. Runde

    Aus unseren Pressemitteilungen ...

    Schulstart am 29. August: Mit Abstand, ohne Gesang

    Der Schulranzen steht in den meisten Fällen schon bereit, von der Schultüte wird allerdings noch geträumt: Für mehr als 550 Mädchen und Jungen in Hameln beginnt am 29. August die Schule. An den 15 Hamelner Grundschulen laufen die Vorbereitungen für die Einschulungsfeiern derzeit auf Hochtouren – auch wenn diese in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ein wenig anders ablaufen werden als sonst.

    SommerFerienTicket: Entdeckt Niedersachsen und Bremen

    Wie wäre es mit einem Ausflug an die Nordseeküste, mit einem Großstadtbummel in Hamburg oder einem Actiontag im Heide Park? Geht nicht? Geht doch – sechs Wochen auf Tour mit den Öffis! Zum 30. Mal bieten knapp 100 Verkehrsunternehmen aus Niedersachsen, Hamburg und Bremen das gemeinsame tarifliche Sonderangebot „SommerFerienTicket“ (SFT) an.

    Ab 3. Juli: Der JULIUS-CLUB wird digital

    Auch in diesem Sommer findet in Hameln wieder der JULIUS-CLUB („Jugend liest und schreibt“) in der Stadtbücherei in der Pfortmühle statt, in der Zeit vom 3. Juli bis 3. September. Der Sommerleseclub richtet sich an Jugendliche zwischen 11 und 14 Jahren und soll neben Lesekompetenz auch Ausdrucksfähigkeit und Textverständnis stärken. Die Jugendlichen können ganz exklusiv spannende Bücher lesen und an den vielseitigen JULIUS-Veranstaltungen in der Bibliothek teilnehmen.

    Rattenfänger-Relief: Teile drohen abzustürzen

    Besuchern des Bürgergartens fällt es sofort auf: Eines der Tore am Haupteingang Deisterallee ist gesperrt. Der Grund ist zu erkennen, wenn man nach oben schaut: Das Rattenfänger-Relief ist brüchig, Putz fällt herab und auch größere Teile drohen abzustürzen. Um Besucher des Bürgergartens zu schützen, hat die Stadt nun das mittlere Tor verschlossen. Der Bereich wird zusätzlich durch einen Bauzaun abgesichert.