Bottom

    Neues aus Hameln

    Lebendiger Adventskalender in der Altstadt

    Plätzchen, Weihnachtslieder und Märchen vom Klüt

    mehr
    Die Erfolgsgeschichte geht weiter

    Musical „Die Schatzinsel“ kehrt zurück nach Hameln

    Die Stadt soll wieder grüner werden

    Mit Video: 32 neue Bäume für den Kastanienwall

    Sagenhafte Stimmung und besondere Extras

    Weihnachtsmarkt in der Rattenfängerstadt

    Aus unseren Pressemitteilungen ...

    Endspurt für die Kita-Anmeldung

    Mehr Transparenz für Eltern, bessere Planung für die Stadt: Seit Oktober werden alle Kita-Plätze in Hameln zentral durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rathaus vergeben. Bislang vergaben die Einrichtungen ihre Plätze selbst – und berücksichtigten dabei zum Teil unterschiedliche Kriterien.

    Der erste Newsletter Integration ist da

    Ein gutes Zusammenleben kann nur gelingen, wenn alle Mitglieder einer Stadtgesellschaft – ob schon immer da oder gerade erst angekommen – dazu beitragen. Dass möglichst viele zugewanderte und nicht zugewanderte Menschen gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilhaben und sich mit- und füreinander engagieren - mit diesem Anspruch ist Suna Baris als Integratiosnmanagerin angetreten. Über die wesentlichen Handlungsfelder ihrer Integrationsarbeit wird Baris künftig zweimal im Jahr informieren - mit einem Newsletter Integration, der nun zum ersten Mal erscheint.

    Historische Geschichten vor historischer Kulisse

    Warum in die Ferne schweifen? In Hameln historischer Altstadt gibt es Mittelalter zum Anfassen, im unmittelbaren Umland Märchenschlösser - und Musicalstadt ist Hameln eh längst. Im neuen Reisekatalog „Phantastische Auszeiten 2020“, der ab sofort als Katalog und digital erhältlich ist, finden sich auf 51 Seiten Angebote für Auszeiten rund um die Rattenfängerstadt und das sagenhafte Weserbergland - vom Tagesausflug bis zum komfortablen Rundum-Aufenthalt.

    Letzte Infos zum Hamelner Weihnachtsmarkt

    Heute ist es endlich soweit: Der Startschuss für den Hamelner Weihnachtsmarkt fällt. Am Mittwoch, 27. November, eröffnet Hamelns Oberbürgermeister Claudio Griese den Markt um 17.30 Uhr vor dem Museum in der Osterstraße. Neben dem Rattenfänger und dem Weihnachtsmann werden der Chor des Schiller-Gymnasiums und Tünderns Feuerwehrkapelle dabei sein und für weihnachtliche Musik sorgen. Erstmalig öffnet der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr auch nach den Feiertagen vom 27. bis 30. Dezember wieder und wird mit einem verkaufsoffenen Sonntag am 29. Dezember kombiniert.