Bottom

    Neues aus Hameln

    Важлива інформація українською мовою

    Hilfe für die Ukraine im Überblick

    mehr
    Stadtradeln vom 23. Mai bis 12. Juni

    Ab auf´s Fahrrad für ein besseres Klima

    Stadt Hameln ist Teil der "Aktion Ankommen"

    Wohnraum für Geflüchtete gesucht

    Spielzeit geht bis 18. September

    Emotionaler Auftakt fürs Rattenfänger-Freilichtspiel

    Aus unseren Pressemitteilungen ...

    Hunderte Sportler treffen sich in Hameln

    2005 hatten ein paar altgediente Zöllner eine Vision: Was, wenn es einen eigenen sportlichen Wettkampf, eine Deutsche Meisterschaft, gäbe – nur für Sportlerinnen und Sportler, die in der Bundeszollverwaltung arbeiten? Was als kleine Idee begann, wird nun seit mehr als zehn Jahren federführend von der Deutschen Zollsporthilfe (DZSH) organisiert und findet jährlich in einer anderen Stadt statt. In Trier (2014) und Oberstdorf (2018) waren die sportlichen Zöllnerinnen und Zöllner bereits. Nach Koblenz (2019) kommen die Mitglieder der DZSH nun vom 16. bis 18. Juni in Hameln zusammen.

    Öffentliche Führungen durch den neuen Quartierspark

    Für starke Quartiere, ein attraktives Lebensumfeld und ein Leben in guter Nachbarschaft – die Städtebauförderung ist eines der wichtigsten Instrumente der Stadtentwicklung. Am Freitag, 13. Mai, findet auch in Hameln der Tag der Städtebauförderung statt, ebenso wie deutschlandweit in vielen anderen Städten und Gemeinden. Zu diesem Anlass sind alle Interessierten eingeladen, bei einem öffentlichen Rundgang den neuen Quartierspark auf dem ehemaligen Linsingengelände kennenzulernen.

    16 Packesel auf dem Rathausplatz

    Die Wochenendeinkäufe, ein Paket von der Post, das Kind samt Rucksack und zur Not auch noch der kleine Familienhund. All das kann mit dem Fahrrad transportiert werden - gleichzeitig. Wenn es denn ein Lastenrad ist. Wer sich schon länger mit dem Gedanken befasst, sich solch einen „multifunktionalen Packesel“ anzuschaffen, bei der Auswahl aber noch überfordert ist, hat am Montag, 16. Mai, eine einmalige Gelegenheit. Dann stehen auf dem Rathausplatz diverse Lastenräder zum Testfahren und Begutachten bereit.

    „Hameln handelt“: Natur pur in der Bäckerstraße

    Tausche ein Jahr Ladenmiete, einen Zuschuss zur Renovierung sowie eine Eins-zu-eins-Betreuung durch die städtische Wirtschaftsförderung gegen innovative, individuelle Geschäftsideen für die Altstadt: Das Angebot, welches die Stadt Hameln im vergangenen Sommer machte, klang verlockend. Nun trägt das ungewöhnliche Förderprogramm „Hameln handelt“, mit dem die Stadt bundesweit eine Vorreiterrolle einnimmt, erneut Früchte: Von Samstag an, 30. April, bereichert das „Naturhaus Rojczyk“ die Bäckerstraße.