Jagen im Hamelner Stadtwald

Quelle: Manuel Strohdeicher

Wer in Deutschland erfolgreich eine Jägerprüfung abgelegt und einen Jagdschein erworben hat, hat damit nicht automatisch das Recht, überall zu jagen. Jede Jägerin und jeder Jäger benötigt ein Jagdgebiet -  wer keinen eigenen Wald besitzt oder keine mehrjährigen Pachtverträge eingehen möchte, für den vergibt die Stadt Hameln im Hamelner Stadtwald als Jagderlaubniss sogenannte Pirschbezirke.

In einem Vertrag wird genau festgelegt, in welchem Bereicht gejagt werden darf, wie hoch das Jagdentgelt ausfällt, was, wann und in welchem Umfang gejagt werden darf.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen jeweils aktuelle Ausschreibungen zur Vergabe der Pirschbezirke zum Download zur Verfügung - inklusive Karten.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an das Forstamt.