Das K in Hameln kann's

Das Wohngebiet Kuckuck gehört zum Ortsteil Rohrsen. Die Straßen Kuckuck und Teile der Rohrser Warte bilden gemeinsam ein Soziale-Stadt-Gebiet, in dem Ende 2018 fast 600 Menschen wohnten, darunter viele Menschen mit Migrationshintergrund.  

Am Kuckuck unterstützt das Projekt „Hameln kann’s“ das Straßenfest und den wandernden Bewohnertreff. Unter dem Motto „Der Kuckuck blüht auf!“ wurden in diesem Jahr gemeinsam mit Bewohner/innen Vorgärten neu gestaltet.

Zusätzlich wird vom Projekt seit Juni 2019 einmal wöchentlich ein Begegnungscafé angeboten.

Das Projekt Hameln kann´s arbeitet eng zusammen mit den Einrichtungen vor Ort im Begegnungshaus: dem Kuckucksnest in der Trägerschaft von SAM e.V. und dem Treffpunkt ZaK der Impuls gGmbH.

Gern stellen wir Ihnen weitere Informationen zum Kuckuck zur Verfügung.