Ansprechpartner für alle Medien

Als eine der größten Städte im Weserbergland ist Hameln natürlich auch immer wieder Bestandteil der Presse. Regelmäßig gibt die Stadt Einschätzungen und Auskünfte zu den verschiedensten Themen ab. In Hameln müssen Pressevertreter dabei abwägen, ob ihre Anfrage eher in Richtung von Verwaltungsaufgaben geht oder sich auf touristische Inhalte bezieht.

Je nachdem gibt es in der Stadt nämlich unterschiedliche Ansprechpartner. Alle Fragen rund um die Verwaltung, ihre Aufgaben, Ausrichtungen und Ideen gehen an die Pressestelle des Rathauses. Zum Beispiel Fragen nach Schulangelegenheiten, Einwohnerzahlen und Baumaßnahmen. Alle Fragen, die sich um touristische Inhalte drehen, sind an die Pressestelle der Hameln Marketing und Tourismus GmbH (HMT) zu richten. Dazu zählen zum Beispiel Fragen zum Weihnachtsmarkt, zum Pflasterfest und zum Musical Rats. Die jeweiligen Ansprechpartner finden Sie rechts.

Bitte beachten Sie: Diese Ansprechpartner bearbeiten nur Presseanfragen. Bürgerinnen und Bürger können Anregungen und Kritik an anderen Stellen weitergeben.

 

  • OB Claudio Griese stellt Konzept vor

    So schön wird es an der Weser

    Und es soll nicht bei Ideen bleiben. Griese drückt aufs Tempo, denn es gilt, Zuschüsse aus dem neu aufgelegten Förderprogramm „Zukunft Stadtgrün“ zu erhalten. „Wir haben da gute Chancen“, sagt der Rat... mehr

  • Neue Bänke für Rasenfläche und Lesegarten

    Beliebter Sonnenplatz im Bürgergarten

    „Die Idee für die Liegebänke kam aus dem Rathaus“, sagt Monika Simon aus der Umweltabteilung der Verwaltung. Man habe sich in anderen Städten umgesehen und sich letztendlich für die Liegebänke entschi... mehr

  • Nachschlämmung in der Fußgängerzone

    Stadt lässt Fugen verfüllen

    Zwischen September 2011 und 2013 blieb in der Fußgängerzone kein Stein auf dem anderen. Damals wurde ein komplett neues Pflaster samt Blindenleitlinien, goldenen Rattensteinen und beleuchteten Weser... mehr

  • Stadt gibt Hermannschule teilweise frei

    Ab Montag wieder Unterricht in Vikilu-Außenstelle

    Am vergangenen Wochenende waren in dem Gebäude große Mengen Wasser ausgetreten und hatten die Räume von der zweiten Etage bis in den Keller geflutet. Besonders betroffen ist nach Darstellung der Sta... mehr