Bewertungen

2016 und 2017 präsentierte Spotlight Musicals den "Medicus" bereits in Fulda - mit sensationellem Erfolg. Bei fast 200 Shows lag die Auslastung des Schlosstheaters Fulda bei 95 %.

Die begeisterten Zuschauer vergaben dem Stück beim Ticket-Portal "Eventim" eine Durchschnittsnote von 4,9 bei max. 5 Punkten.      Fan-Report bei Eventim

Nachfolgend einige Medien-Kritiken sowie Auszeichnungen von musicalradio.de für den "Medicus".

 

                Tickets                     Saal- und Spielplan                     Anreise

 

"Der Medicus" - ganz vorne in den Charts bei musicalradio.de
Aus rund 60.000 eingereichten Musikwünschen seiner Hörer ermittelte musicalradio.de für das Jahr 2016 aussagekräftige Jahrescharts. In vier Kategorien (Beliebtestes Musical Deutschland / Beliebtestes Duett / Beliebtester Solotitel weiblich / Beliebtestes Finale) ging "Der Medicus" als Sieger hervor.     Nähere Infos

Beliebtestes Musical (Deutschland)

Platz 1: Der Medicus
Platz 2: Aladin
Platz 3: Die Schatzinsel
Platz 4: 3 Musketiere
Platz 5: Die Päpstin
Platz 6: Next to Normal
Platz 7: Das Wunder von Bern 
Platz 8: Gefährliche Liebschaften
Platz 9: AIDA - Das Musical
Platz 10: Wicked - Die Hexen von Oz

 

 

 

 

 

Beliebtestes Duett männlich/weiblich

Platz 1: "Wenn die Sterne mit uns sind"
Sabrina Weckerlin, Friedrich Rau
aus DER MEDICUS (Fulda 2016)

Platz 2: "Elisabeth-Medley"
Mark Seibert, Roberta Valentini
aus dem Album "...So Far!"

Platz 3: "Wehrlos"
Sabrina Weckerlin, Mathias Edenborn
aus DIE PÄPSTIN (Fulda 2011)

 

 





Beliebtester Solotitel weiblich

Platz 1: "Kilmarnock"
Sabrina Weckerlin
aus DER MEDICUS (Fulda 2016)

Platz 2: "Lass jetzt los"
Willemijn Verkaik
aus DIE EISKÖNIGIN (Soundtrack 2013)

Platz 3: "Golf von den Sternen"
Ana Milva Gomes
aus MOZART! (Wien 2015)

 

 

Beliebtestes Finale

Platz 1: DER MEDICUS (Fulda 2016)
Platz 2: DIE SCHATZINSEL (Fulda 2015)
Platz 3: DRACULA (Graz 2008)

Musicalspot Rezension, Text: Sylke Wohlschiess

… zwischen all' den bewegenden Momenten lockern nach wie vor viele unterschiedliche Elemente und Einfälle die ernste Handlung auf: schillernd bunte orientalische Kostüme, kreative choreographien, hektisch schwadronierende Händler und vieles mehr. Immer wieder erkennt man an gut gesetzten kleinen Gesten, an Blicken und Worten die ungewöhnliche Hingabe und Spielfreude, mit der alle Ensemblemitglieder bei der Sache sind, ganz egal, ob die Rolle groß oder weniger groß ist.

Dies spricht für das ganze Team von Spotlight Musicals, dem es ohne jeden Zweifel gelungen ist, das schon bei seiner Uraufführung 2016 überzeugende Musical noch runder, noch emotionaler zu machen. Genau durchdachte und behutsam eingefügte Anpassungen zeichnen "Der Medicus" 2017 aus. Man erlebt die fantastische Bühnenadaption eines Weltbestsellers, eine perfekte Symbiose aus anspruchsvoller Handlung, wunderbarer Musik, Spannung und Gefühl, umgesetzt von einer durchweg hervorragenden Cast. Bravo!

Medicus Rezension 2017

Medicus Rezension 2016