Digitalisierung touristischer Angebote für Hamelns Altstadt

Förderprogramm "Perspektive Innenstadt": Gäste werden mit Informations-Terminals über Freizeitangebote der Altstadt informiert und die Rattenfängersage wird als Augmented Reality erlebbar

 

Digitale Info-Terminals
Als erweiterter Service für Gäste und Einheimische wurden im November 2022 drei digitale Info-Terminals in der Hamelner Innenstadt installiert. An den Standorten Infocenter, Weserbergland-Zentrum und Emmernstraße bieten sie einen Meilenstein im Zuge der Digitalisierungsoffensive. Rund um die Uhr erweitern sie optimal den Service der Tourist-Information und sorgen dafür, dass weniger Prospekte produziert werden müssen. Alle touristischen Informationen über Hameln wie z. B. Veranstaltungen, Erlebnis-Angebote, Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte und Gastronomie werden dargestellt. Weiterhin gibt es Infos zur Rattenfängersage, Freizeittipps für die Region sowie eine Wettervorhersage.

Digitale Stadtführung mit einem animierfähigen Rattenfänger
Als eines der ersten Augmented Reality Leuchtturmprojekte entstand auf Datenbasis einer App der Deutschen Märchenstraße eine digitale Stadtführung. Der Rundgang führt den Nutzer zu den wichtigsten Tatorten des Jahres 1284. Damals sind auf bisher ungeklärte Weise 130 Kinder der Stadt für immer verschwunden. Und so ist der Rundgang auch als Krimi aufgebaut, durch den ein Erzähler als off-Stimme führt. Der Rattenfänger und eine Ratte erscheinen an den verschiedenen Stationen als animierte Figuren mit ihren Kommentaren, die das Gesagte in Zweifel ziehen oder unterstützen. Hinzu kommen Bilder als Zeitzeugen, die als Indizien zur Wahrheitsfindung beitragen können.