Der direkte Weg zur beruflichen Weiterbildung

Keine 200 Meter vom Bahnhof entfernt, liegt der 12.000 Quadratmeter große Campus des TA Bildungszentrums mit 50 Seminarräumen, einer eigenen Mensa, Tagungsräumen und einem Campushotel. Hier dreht sich alles um die berufliche Weiterqualifizierung: Neben IHK-Aufstiegsfortbildungen und Zertifikatslehrgängen gibt es zahlreiche Seminare.

Die Schwerpunkte liegen dabei neben gewerblich-technischen und kaufmännischen Studiengängen auf den Bereichen Personalwesen, Gesundheit, Handel, Marketing und Veranstaltungsmanagement. Insgesamt werden rund 80 Studiengänge angeboten. Um die berufliche und akademische Ausbildung zu verzahnen, arbeitet das TA Bildungszentrum mit führenden Unternehmen der Industrie, mit Hochschulen und Verbänden zusammen.

Neben dem Hamelner Campus hat die TA weitere Standorte in Hannover, Hildesheim und Göttingen. In Hameln wurde das Bildungszentrum 1992 als Technische Akademie Hameln e.V. gegründet. Jährlich kommen mehr als 5000 Menschen nach Hameln, um sich an der TA weiterzubilden.

Schwerpunkte am TA Bildungszentrum:

  • Industrie und Handwerk
  • Wirtschaft und Dienstleistungen
  • Immobilienwirtschaft
  • Veranstaltungsmanagement
  • Personalmanagement
  • Finanzen und Controlling
  • Handel und Logistik
  • Marketing und Vertrieb
  • Qualitätsmanagement
  • Gesundheit und Sozialwesen
  • Informationstechnik
Das TA Bildungszentrum bietet vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten. Autor : TA Bildungszentrum