Unsere Erlebnisführungen ganz spontan

Der verführte Verführer

Eine Stadtführung dargebracht als pures Theaterstück – vor der Kulisse der Hamelner Altstadt. Der „dunkle Rattenfänger“ erzählt die weltbekannte Sage in sechs Episoden. Als düsterer, zerlumpter und verschlagener Rattenfänger bringt er das historische Umfeld des 13. Jahrhunderts ins Bewusstsein seines Publikums – mit Rattenplagen, Kinderkreuzzügen, Pestepidemien und großen Siedlungstrecks. Mal ernsthaft, mal humorvoll, mit ausdrucksstarker Gestik und Mimik zieht er die Leute in die schaurige Vergangenheit zurück, mystisch und geheimnisvoll. Trauen Sie sich ruhig, in die Tiefen der dunklen Vergangenheit einzutauchen ...

Wann: von April bis Oktober an jedem ersten Samstag im Monat
Uhrzeit: 21.00 Uhr
Dauer: 75 Minuten
Preis: 15 Euro pro Person
Treffpunkt: Rattenfängerhaus

Sie möchten die Führung mit einer größeren Gruppe oder zu Ihrem Wunschtermin buchen? Hier erfahren Sie mehr!

Renaissance erleben

Eine Frau in der traditionellen Kleidung der Zeit – zum Beispiel die Glückel von Hameln oder Elsa Krämer, eine wohlhabende Witwe oder die Magd Hanne – erzählen aus ihrem Alltag. Wie lebt es sich mitten in einer Hochburg der Weserrenaissance? Wie geht es den Menschen im alten Hameln? Manche Sitten und Gebräuche haben sich bis heute erhalten, andere sind in Vergessenheit geraten. Seien Sie dabei, wenn sie wieder lebendig werden.

Wann: von April bis Oktober an jedem zweiten Samstag im Monat
Uhrzeit: 18.00 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Preis: 10 Euro pro Person
Treffpunkt: Rattenfängerhaus

Sie möchten die Führung mit einer größeren Gruppe oder zu Ihrem Wunschtermin buchen? Hier erfahren Sie mehr!

Henker, Hexen und Halunken

Geben Sie Acht! Das Auge des Gesetzes ist stets auf Sie gerichtet. Also lassen Sie sich nicht in kriminelle Machenschaften verwickeln, sonst blühen Ihnen ein Ritt auf dem Schandesel und dazu eine gehörige Standpauke vom Gendarmen persönlich.
Auf Ihrem Weg begegnen Sie auch dem stadtbekannten Pöbel, der Kräuterfrau oder der Zigeunerin und lassen Sie sich schließlich zu einem geheimen Eingang am Münster führen. Doch aufgepasst auf Kopf und Hände! Ist das nicht der Henker Harmen da um die Ecke? Auch bekannt als Angstmann, Hauptkassierer und Abkürzer? Wer weiß was passiert, wenn alle Fackeln erloschen sind und die Dunkelheit sich über Sie legt.

Wann: von April bis Oktober an jedem dritten Samstag im Monat
Uhrzeit: 21.00 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Preis: 15 Euro pro Person
Treffpunkt: Rattenfängerhaus

Sie möchten die Führung mit einer größeren Gruppe oder zu Ihrem Wunschtermin buchen? Hier erfahren Sie mehr!

Anekdoten-Führung

Tauchen Sie bei der Anekdoten-Führung in eine andere Welt ein und lassen Sie sich überraschen, welche Geschichten die ungewöhnlichen Gästeführer so aus dem Ärmel schütteln können. Hier gibt es keine trockenen Geschichtszahlen und unverständliche Kunstbetrachtungen, sondern amüsante Geschichten, "die das Leben schrieb". Hier ist die Führung selbst die Kunst und die Reise in eine fremde Zeit.

Wann: von April bis Oktober an jedem vierten Samstag im Monat
Uhrzeit: 18.00 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Preis: 10 Euro pro Person
Treffpunkt: Rattenfängerhaus

Sie möchten die Führung mit einer größeren Gruppe oder zu Ihrem Wunschtermin buchen? Hier erfahren Sie mehr!

Poesie- und Hinterhof-Romantik

Entdecken Sie die idyllischen Hinterhöfe. Diese heute häufig ruhigen Oasen rochen und klangen früher nach Arbeit der Handwerker und Hausfrauen.
Hören Sie kleine heitere und nachdenkliche Gedichte vom Hamelner Stadtpoeten Christian Rüdiger, von Wilhelm Busch und anderen und lassen Sie ein wenig die Seele baumeln.

Wann: von April bis Oktober an jedem fünften Samstag im Monat
Uhrzeit: 18.00 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Preis: 10 Euro pro Person
Treffpunkt: Rattenfängerhaus