Unterhaltsame Zeitreise im Museumsgebäude

Friederike schenkt auch Ihnen einen ein.

Sie sind etwas verschroben, skurril und leben zurückgezogen: die Geschwister Wallbaum. Adolph und Friederike sind beide unverheiratet und haben keine Kinder. Nicht nur deswegen sind die beiden Sonderlinge stadtbekannt. Sondern auch wegen ihrer ungewöhnlichen szenischen Führung.

In den Räumen des Museums bieten die Geschwister Wallbaum eine ganz besondere Zeitreise. Das Museum kennen sie dabei wie ihre Westentasche. Klar, waren sie es doch, die dem Museumsverein das Gebäude vermachten und mit ihren eigenen Sammlungen den Grundstock zur Ausstellung legten.

Bei der szenischen Führung öffnen die Geschwister ein Tor in die Vergangenheit und werden Ihnen sicher die eine oder andere Geschichte zu erzählen wissen. Ein kleines gemeinsames Kaffeetrinken beendet den amüsanten Rundgang.

Dauer: 90 Minuten
Treffpunkt: Museum, Osterstraße 8
Preis: 200 Euro (maximal 25 Teilnehmer) Termine nach Vereinbarung

Sie wollen die Wallbaums kennenlernen? Dann gehts hier zur Online-Buchung

Tipp: Für Einzelbesucher findet meist am letzten Samstag im Monat um 14.30 Uhr diese szenische Führung statt (10 Euro pro Person inklusive Eintritt). Anmeldungen im Museum empfohlen unter Tel. 05151 / 202-1215.