Wir stellen uns auf Ihre Bedürfnisse ein

Mit seiner ebenerdigen Fußgängerzone eignet sich Hameln ganz besonders für Besucher, die auf den Rollstuhl angewiesen sind und auch für Familien mit Kinderwagen. Daher ist es selbstverständlich, dass wir Ihnen auch eine barrierefreie Stadtführung anbieten.

Wir stellen uns beim Ablauf und dem Tempo individuell auf Sie ein. Vorab jedoch eine Bitte: Informieren Sie uns im Vorfeld über Ihre Mobilitätseinschränkungen. Tipp: Falls Sie eine Gehhilfe benötigen, stellen wir Ihnen gerne einen Rollator, Rollstuhl oder E-Skooter zur Verfügung (gegen geringe Gebühr). Geben Sie diesen Wunsch bei der Buchung einfach an.   

Dauer: 60 oder 90 Minuten
Gruppe: maximal 30 Personen
Preis: 50 Euro (60 Minuten)
Preis: 75 Euro (90 Minuten)                      Online-Buchung

In Zusammenarbeit mit dem Blinden- und Sehbehindertenverein in Hameln haben wir auch eine Gästeführung für blinde und sehschwache Gäste erarbeitet. Speziell ausgebildete Gästeführerinnen und Gästeführer stellen mit Hilfe taktiler Abbildungen die wichtigsten Bauten und Stilepochen in ansprechender Weise dar. Ein vom Rotary-Club gestifteter Relief-Stadtplan aus Bronze am Hochzeitshaus verdeutlicht für sehbehinderte und blinde Gäste den Aufbau der Hamelner Altstadt. 

Stadtführung in "Leichter Sprache"

Seit Juli 2018 bieten wir in Kooperation mit der Paritätischen Lebenshilfe Schaumburg-Weserbergland GmbH (PLSW) Duo-Führungen in "Leichter Sprache" an. Duo-Führung bedeutet in diesem Fall, dass ein Gästeführer mit Beeinträchtigungen im Tandem mit einem erfahrenen Gästeführer die Führung gemeinsam durchführt. Ziel ist es, Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen die Highlights von Hameln verständlich näher zu bringen. Die einstündige Duo-Führung kostet 50 Euro. Auskunft und Buchung bei der Tourist Info Hameln: Tel.: 05151 9578-24. E-Mail: touristinfo@hameln.de