Sagenhafte Städte

 

Seit über 40 Jahren gibt es die Deutsche Märchenstraße, die von Hanau, dem Geburtsort der Brüder Grimm, über 600 Kilometer Richtung Norden bis nach Bremen führt. Ein bedeutender Teil dieser Ferienstrasse führt durch das Weserbergland.

Ob mit dem Baxmann in Hess. Oldendorf, dem Lügenbaron Münchhausen in Bodenwerder, dem Hamelner Rattenfänger, Aschenputtel in Polle, bezaubernden Düften in Holzminden, dem Mythenweg in Lügde oder dem Nachtwächter in Schwalenberg - die Besucher können hier in märchenhafte Welten abtauchen.

Gemeinsam haben diese Städte nun einen Prospekt mit sagenhaften Angeboten erstellt. Sie richten sich an Tagesgäste jeden Alters und Familien, die auf den Spuren der Brüder Grimm wandeln möchten.

Download der Broschüre