Für einen gesunden Wettbewerb

Als öffentliche Auftraggeberin hat die Stadt Hameln eine Vielzahl von Regelungen im Landes- und Bundesrecht, aber auch im Europarecht zu beachten. Vor dem Hintergrund der Bündelung von vergaberechtlicher Fachkompetenz, der Sicherstellung eines einheitlichen Vergabefahrens mit möglichst großer Transparenz, eines funktionierenden Wettbewerbs, einer Gleichbehandlung aller Bieter und zur Vermeidung von Korruption hat die Stadt Hameln eine Zentrale Vergabestelle eingerichtet.

Darüber hinaus beabsichtigt die Stadt Hameln, ihre Ausschreibungs- und Vergabeverfahren in Zukunft elektronisch abzuwickeln. Wenn Sie sich an den Ausschreibungen der Stadt Hameln beteiligen und sich zukünftig online die Verdingungsunterlagen herunterladen möchten, können Sie sich beim Vergabesystem bi-online einmalig registrieren und Ihren Zugang bei der nächsten für Sie in Frage kommenden Ausschreibung nutzen.

Die erstmalige Registrierung ist kostenpflichtig. Für die weitere Nutzung entstehen keine Kosten, wenn Sie sich die Verdingungsunterlagen selbst herunterladen. Sie können aber auch weiterhin die Unterlagen kostenpflichtig in Papierform anfordern. Sollten Sie bereits registriert sein entfällt eine erneute Registrierung.

Die Zentrale Vergabestelle der Stadt Hameln führt eine Bieterliste. Hierauf greift die Stadt Hameln bei Beschränkten Ausschreibungen oder Freihändigen Vergaben zu, um Firmen zur Angebotsabgabe aufzufordern. Möchten auch Sie, dass Ihre Firma in die Bieterliste aufgenommen wird? Dann füllen Sie bitte den Vordruck „Selbstauskunft zur Datenerfassung in der Bieterliste der Stadt Hameln“ aus und schicken diesen mit den erforderlichen Unterlagen an die Zentrale Vergabestelle zurück.

Das Instrument der Präqualifikation bietet Bauunternehmen die Möglichkeit, ihre Eignung hinsichtlich Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit bereits im Vorfeld von Ausschreibungen nachzuweisen. Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung hat sich mit der Gründung des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmern e.V. und der Bereitstellung der Internetliste präqualifizierter Bauun-ternehmen aktiv dafür eingesetzt, das die Kosten für die Eignungsnachweise reduziert und die Bauaufträge schneller ausgeführt werden können. Nähere Informationen haben wir Ihnen zusammengefasst.

Das Vergaberecht ist ein sehr komplexes Rechtsgebiet, das in den vergangenen Jahren durch Novellierungen angepasst und durch die Rechtsprechung stark beeinflusst worden ist. Gerade deshalb treten bei den Firmen, die ein Angebot abgeben möchten, oft Unsicherheiten auf. Die Stadt Hameln hat daher eine Übersicht mit Tipps zur Angebotsabgabe sowie ein FAQ zum Vergaberecht für Sie zusammengestellt.