Corona: Aktuell 250 Infektionen im Landkreis

Im Landkreis Hameln-Pyrmont sind am Freitag, 27. November, insgesamt 250 Personen mit dem Corona-Virus infiziert. 5 davon werden stationär behandelt. Die Gesamtzahl der Erkrankten im Landkreis seit Beginn der Pandemie liegt bei 1067 (+7 zum Vortag) Fällen. Als genesen gelten 800 Personen. Verstorben sind 17 Personen. Im Hamelner Stadtgebiet sind 97 Personen akut erkrankt, 159 befinden sich in Quarantäne. Die 7-Tage-Inzidenz lag am Freitagvormittag (27. November) bei 106,4.

Die infizierten Patienten wurden isoliert und befinden sich in Quarantäne. Sie werden vom Gesundheitsamt und den jeweils behandelnden Haus- und Krankenhausärzten engmaschig betreut. Bis Ende vergangener Woche wurden im Landkreis Hameln-Pyrmont insgesamt 33.453 Tests auf das Coronavirus durchgeführt.

zurück zur Übersicht