Ansprechpartner für alle Medien

Als eine der größten Städte im Weserbergland ist Hameln natürlich auch immer wieder Bestandteil der Presse. Regelmäßig gibt die Stadt Einschätzungen und Auskünfte zu den verschiedensten Themen ab. In Hameln müssen Pressevertreter dabei abwägen, ob ihre Anfrage eher in Richtung von Verwaltungsaufgaben geht oder sich auf touristische Inhalte bezieht.

Je nachdem gibt es in der Stadt nämlich unterschiedliche Ansprechpartner. Alle Fragen rund um die Verwaltung, ihre Aufgaben, Ausrichtungen und Ideen gehen an die Pressestelle des Rathauses. Zum Beispiel Fragen nach Schulangelegenheiten, Einwohnerzahlen und Baumaßnahmen. Alle Fragen, die sich um touristische Inhalte drehen, sind an die Pressestelle der Hameln Marketing und Tourismus GmbH (HMT) zu richten. Dazu zählen zum Beispiel Fragen zum Weihnachtsmarkt, zum Pflasterfest und zum Musical Rats. Die jeweiligen Ansprechpartner finden Sie rechts.

Bitte beachten Sie: Diese Ansprechpartner bearbeiten nur Presseanfragen. Bürgerinnen und Bürger können Anregungen und Kritik an anderen Stellen weitergeben.

 

  • Soforthilfe für freiberufliche Kulturschaffende

    Hannoversche Stiftungen wollen Künstlern helfen

    Dafür sei ein Sonderfonds aufgelegt worden, teilte Johannes Janssen, der Direktor der Stiftungen mit. Zusätzlich könnte Unterstützung für besonders dringliche Projekte beantragt werden. Auch das reg...

    mehr

  • Corona-Rettungspaket für heimische Betriebe

    Bereits 820.000 Euro Soforthilfe ausgezahlt

    Inzwischen sind alleine bei der Stadt Hameln ingesamt 330 Anträge auf Soforthilfe eingegangen (Stand 16. April), 250 davon konnten bislang bearbeitet werden. Dies entspricht einer Fördersumme von rund...

    mehr

  • Rettungspaket für die heimische Wirtschaft

    Mehr als 170 Anträge auf Soforthilfe

    Am Montag (6. April) hat die Stadt Hameln insgesamt 32 Bescheide mit einer Gesamtfördersumme von 104.000 Euro verschickt. Das Geld wird in den kommenden Tagen ausgezahlt - damit die schnelle Hilfe dor...

    mehr

  • Rettungspaket von Stadt und Landkreis geschnürt

    Wie Betriebe jetzt Hilfen beantragen können

    Die Soforthilfen sollen möglichst schnell fließen, verspricht die Stadt Hameln. Das Antragsverfahren wurde bewusst unkompliziert und schlank gehalten. Ziel ist es, die Gelder unbürokratisch zu gewähre...

    mehr