Ansprechpartner für alle Medien

Als eine der größten Städte im Weserbergland ist Hameln natürlich auch immer wieder Bestandteil der Presse. Regelmäßig gibt die Stadt Einschätzungen und Auskünfte zu den verschiedensten Themen ab. In Hameln müssen Pressevertreter dabei abwägen, ob ihre Anfrage eher in Richtung von Verwaltungsaufgaben geht oder sich auf touristische Inhalte bezieht.

Je nachdem gibt es in der Stadt nämlich unterschiedliche Ansprechpartner. Alle Fragen rund um die Verwaltung, ihre Aufgaben, Ausrichtungen und Ideen gehen an die Pressestelle des Rathauses. Zum Beispiel Fragen nach Schulangelegenheiten, Einwohnerzahlen und Baumaßnahmen. Alle Fragen, die sich um touristische Inhalte drehen, sind an die Pressestelle der Hameln Marketing und Tourismus GmbH (HMT) zu richten. Dazu zählen zum Beispiel Fragen zum Weihnachtsmarkt, zum Pflasterfest und zum Musical Rats. Die jeweiligen Ansprechpartner finden Sie rechts.

Bitte beachten Sie: Diese Ansprechpartner bearbeiten nur Presseanfragen. Bürgerinnen und Bürger können Anregungen und Kritik an anderen Stellen weitergeben.

 

  • Sperrungen nur „so kurz wie möglich“

    Bäume an der Holtenser Landstraße werden gefällt

    „Wir wollen die Sperrungen so kurz wie möglich halten“, sagt Forstamtsleiter Carsten Bölts. Deshalb muss die Stadt keine Umleitungsstrecke einrichten. Die Arbeiten sollen bis Sonntag, 14. Februar, dau...

    mehr

  • Netzwerk „Wohnen und Mobilität“ des VCD

    Neue Mobilitätskonzepte: Hameln wird Partnerstadt

    Zusammen mit dem Verband will die Stadt umwelt- und sozialverträgliche Mobilitätskonzepte für Wohnquartiere fördern. Jeden Tag entscheiden Millionen Menschen an ihrer Haustür, welches Verkehrsmittel s...

    mehr

  • Seile und Flatterband an der Fluthamel

    Ungewöhnlicher „Schmuck“ zum Schutz der Fische

    Aus diesem Grund hat die Untere Wasserbehörde der Stadt Hameln am Dienstag ungewöhnlichen „Schmuck“ aufgehängt: An der Brücke Kuhlmannstraße wurden flussaufwärts Seile über die Fluthamel gespannt, a...

    mehr

  • Mehr Sicherheit für Fahrradfahrer

    Verwirrung um neues Verkehrsschild am 164er Ring

    Die Stadtverwaltung klärt auf: Das neu angebrachte Verkehrsschild ist das erste seiner Art in Hameln. Es wurde erst im April 2020 in die Straßenverkehrsordnung aufgenommen. Das Schild gehört zu einer ...

    mehr