Das Fleckchen Erde für Ihren Wohntraum

Stadtnah und dennoch mitten im Grünen, verkehrsgünstig gelegen und dennoch ruhig, beschaulich aber nicht ab vom Schuss: das sind Hamelns Wohnbaugebiete. Als attraktive Wohnstandorte sind sie sehr beliebt. Besonders junge Familien sind immer wieder auf der Suche nach ihrem Fleckchen Erde, auf dem sie sich ausbreiten können – und werden hier fündig. Sie brauchen noch mehr Gründe, warum es sich lohnt, in Hameln zu bauen?

Die Stadt bietet ein komplettes Infrastrukturangebot: neben Schulen und Kindertagesstätten insbesondere auch vielfältige Sport- und Freizeitangebote. Den Bürgern steht ein breitgefächertes Bildungs- und Kulturangebot zur Verfügung und die historische Altstadt ist das Aushängeschild der Stadt. Jährlich zieht sie – gemeinsam mit der Sage des Rattenfängers – tausende Besucher in die Stadt. Hameln verfügt über eine schnelle S-Bahn-Verbindung nach Hannover, die bis zum Flughafen reicht. Pendler gelangen so in weniger als eine Stunde in die Landeshauptstadt.

Sie wollen ein Haus bauen?

Sehr gut! Unser Ziel ist es, Ihnen in den städtischen Baugebieten Baugrundstücke zu fairen Konditionen anzubieten, um breiten Kreisen der Bevölkerung die Eigentumsbildung zu ermöglichen. Zudem wollen wir Sie bei Ihrem Vorhaben natürlich unterstützen - vereinbaren Sie hierzu am besten einen Termin für eine ausführliche Beratung bei den Kolleginnen und Kollegen der Abteilung Bauverwaltung und Grundstücksverkehr. Die Stadt Hameln bietet derzeit Grundstücke in den Wohnbaugebieten Hottenbergsfeld und Auf dem Berge an. Dazu sind weitere Baugebiete in Planung.

Neben den Gebieten der Stadt Hameln bieten außerdem verschiedene private Erschließungsträger Baugrundstücke an. Hierzu gehören die Gebiete Adlerstieg/Bäckerwinkel sowie am Einsiedlerbach.