Seitenanfang

Wirtschaft & Umwelt > Wirtschaft > Wirtschaft

Seitenbereiche:



Inhalt:

Wirtschaft in Hameln


Hameln ist mit einem Einzugsgebiet von über 100.000 Einwohnern ein bedeutender Wirtschaftsstandort. Die Stadt ist gleichzeitig kulturelles und touristisches Zentrum im Weserbergland. Eine große Branchenvielfalt prägt das regionale Bild. Neben mittelständischen Unternehmen haben auch  viele international bekannte Firmen hier ihren Firmensitz.

Außerdem gibt es in Hameln über 580 Handwerksbetriebe aller Art. Diese große Anzahl zeugt von einem gesunden Vertrauen der Kunden in die Leistungsfähigkeit der örtlichen Betriebe.




Natürlich sind auch einige größere Unternehmen in Hameln ansässig. Das BHW, der Baufinanzierer der Postbank/Deutsche Bank, hat hier seinen Stammsitz. Eines der beiden deutschen Produktionsstätten des schwedischen Volvo-Konzerns befindet sich in Hameln. Das Leistungsprogramm dieses Betriebes umfasst die Entwicklung und Produktion von Großgeräten aller Arten für den Straßen-, Flugplatz-, Staudamm- und Gleisbau. Die REINTJES GmbH hat sich auf die Entwicklung und Produktion von Schiffsgetrieben und industrielle Antriebstechnik spezialisiert. Premium Stephan Hameln, eine Zweigniederlassung der Premium Stephan B.V, stellt Getriebe und Getriebemotoren für zahlreiche unterschiedliche industrielle Anwendungen her.
Weitere größere Unternehmen sind die Vorwerk Teppichwerke GmbH & Co. KG (breit aufgestellte globale Unternehmensgruppe) und die XOX Gebäck GmbH, die den gesamten europäischen Snack- und Gebäckmarkt bedienen. Die pharmazeutische Industrie ist durch die Hamelner Niederlassung der Schweizer Siegfried Gruppe vertreten. Auch die europaweit agierende Franz Kaminski Waggonbau GmbH, die Produkte und Dienstleistungen rund um die Bahnzulieferindustrie anbietet, hat ihren Stammsitz in Hameln. Das Sana Klinikum Hameln-Pyrmont, ein akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover, ist im Gesundheitssektor der größte Arbeitgeber vor Ort. Gleichzeitig sind die Hochschule Weserbergland und das vor den Toren Hamelns gelegene Institut für Solarforschung wichtige Impulsgeber für die Zukunftsfähigkeit unserer Region. Der öffentliche Dienst stellt mit Stadt- und Kreisverwaltung, Finanzamt und Arbeitsverwaltung sowie dem Amtsgericht und der Jugendanstalt weitere große Arbeitgeber. Außerdem gibt es eine beträchtliche Anzahl von tourismusabhängigen Arbeitsplätzen.

Hameln, die Stadt des berühmten Rattenfängers, ist eine der schönsten Städte in Norddeutschland, geprägt durch das Flair der Weserrenaissance. Das attraktive Arbeits- und Wohnumfeld mit einem breiten Bildungsangebot, einer guten Infrastruktur und hohem Freizeitwert machen die Stadt liebens- und lebenswert. Eine attraktive Innenstadt mit Cafés und Restaurants lädt zum Verweilen ein. Zusätzlich bietet das Shopping-Center „Stadt-Galerie“ mit über 100 Fachgeschäften einen eleganten, lichtdurchfluteten Einkaufs- und Erlebnisraum. Eine direkte S-Bahnverbindung nach Hannover und schnelle Anbindungen über Bundesstraßen auch zur Autobahn 2 machen Hameln gut erreichbar.

Unternehmer und solche, die es werden wollen, erwartet in Hameln individuelle Unterstützung. Die modern arbeitende Stadtverwaltung ist für Sie da.

Das Team der Wirtschaftsförderung steht Ihnen u.a. bei folgenden Themen zur Seite:

• Existenzgründer und Investoren
• Beratung, Finanzierung und Förderung
• Forschung und Entwicklung
• Gewerbe- und Industriegrundstücke
Innovations- und Gründerzentrum Hameln-Pyrmont

Wir schaffen Ihnen Kontakte zu Fachabteilungen innerhalb der Stadtverwaltung und zu externen Kontaktstellen. Unser Ziel ist es, Ihre Angelegenheiten schnell und unkompliziert mit Ihnen gemeinsam zu erledigen.


Ihr Ansprechpartner bei der Wirtschaftsförderung:

Sascha Köberle
Rathaus, Raum 230
Tel.: 05151 202 1385
Fax: 05151 202 1498
E-Mail: koeberle@hameln.de





Aktuelles

Newsletter der Wirtschaftsförderung
An- oder Abmeldungen an wirtschaftsfoerderung@hameln.de

Ihr Ansprechpartner bei der Wirtschaftsförderung:

Sascha Köberle
Rathaus, Raum 230
Tel.: 05151 202 1385
Fax: 05151 202 1498
E-Mail: koeberle@hameln.de



Impressum    |    Datenschutz    |    Zum Seitenanfang.