Seitenanfang

Stadt & Bürger > Stadtentwicklung > Einzelhandelsentwicklung > Stadtgalerie Hameln

Seitenbereiche:



Inhalt:

ECE Stadtgalerie von außen
Bildkommentar: Die Stadtgalerie Hameln am Eröffnungstag: 11. März 2008

Die Stadtgalerie Hameln eröffnete im März 2008. Sie umfasst auf einer Fläche von rd. 13.100 m² eine dreigeschossige Centeranlage (Basement, EG, 1. Obergeschoss) mit rd. 90 Läden und einer Gesamtverkaufsfläche von rd. 19.000 m² zuzüglich rd. 1.000 m² für Dienstleistungen und Gastronomie.

Die Verkaufsfläche teilt sich gemäß Bebauungsplan wie folgt auf:

ECE Stadtgalerie
Bildkommentar: Stadtgalerie Hameln
Die Stadtgalerie kann dazu beitragen, die Position der Hamelner Innenstadt und des Handelsstandortes Hameln insgesamt langfristig zu festigen. Mit der Ansiedlung des Einkaufszentrums trägt die Stadt Hameln ihrer oberzentralen Versorgungsfunktion für die Bewohner in Stadt und Region Rechnung: Hameln ist raumordnerisch ein Mittelzentrum mit oberzentralen Teilfunktionen für die Bereiche Arbeiten und Einkaufen und hat deshalb besonders darauf zu achten, gute Einkaufsmöglichkeiten zu bieten.

ECE Stadtgalerie
Bildkommentar: Stadtgalerie Hameln
Im Zuge der Ansiedlung des Einkaufszentrums wurde die angrenzende zentralen Omnibushaltestelle (ZOH) neu gestaltet.

Homepage der Stadtgalerie Hameln

Werbung

.



Impressum    |    Datenschutz    |    Zum Seitenanfang.