Seitenanfang

Startseite

Seitenbereiche:


Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Stadt Hameln!


Zum Wochenende gibt es Ausflugswetter

Wettertrend: Sonniger und wärmer


Am Freitag ist der Himmel über dem Weserbergland noch wolkenverhangen. Zum Wochenende kommt die Sonne aber schon wieder deutlich häufiger zum Vorschein. Schön ist: Auch in den nächsten Tagen soll es sonnig bleiben. Außerdem geht es mit den Temperaturen wieder stetig bergauf.
Hier geht es zum ausführlichen Wetterbericht.


Höhere Grundsteuer: Stadt verschickt 22.500 Briefe

Grundbesitzer bekommen es nun schriftlich

22.500 Grundstückseigentümer erhalten in diesen Tagen Post aus dem Rathaus. In den Bescheiden wird ihnen nun schriftlich mitgeteilt, was spätestens seit dem Ratsbeschluss vom 11. Februar Fakt ist: Die Grundsteuern in Hameln werden erhöht. Für ein Einfamilienhaus mittlerer Größe ergibt sich einer Beispielrechnung zufolge eine Mehrbelastung von ca. 75 Euro jährlich. Was für den einzelnen Bürger noch erträglich sein mag, spült in der Summe einen erklecklichen Betrag in die städtischen Kassen. Die Verwaltung kalkuliert mit Mehreinnahmen in Höhe von 2,25 Millionen Euro. mehr


Bildkommentar:Vertrag unterzeichnet: OB Claudio Griese sowie Klaus Arnold und Günter Raß vom Museumsverein.

Stadt und Museumsverein setzen auf Partnerschaft

Der Vertrag ist unter Dach und Fach

Die Stimmung im Kaminzimmer des Museums war gelöst. Und die Anwesenden hatten auch allen Grund, um die Wette zu strahlen. Denn die Stadt Hameln und der Museumsverein Hameln hatten sich schon vor zwei Wochen auf einen neuen Vertrag geeinigt. Es war damit beschlossene Sache, wie beide das Museum auch in Zukunft gemeinsam betreiben wollen. Jetzt musste die Vereinbarung nur noch auf dem Papier unterzeichnet werden. Und das taten Oberbürgermeister Claudio Griese, Museumsvereins-Vorsitzender Klaus Arnold und der stellvertretende Vorsitzende Günter Raß vor den anwesenden Medienvertretern. mehr


Gesundheitswochen bieten neben Prävention auch Unterhaltung

FiZ startet Aktion „Fit durch das Jahr“

Unter dem Motto „Fit durch das Jahr“ laden die Familienbüros in den Stadtteilen sowie das FiZ alle interessierten Familien und Hamelner Bürgerinnen und Bürger zu ihren ersten Gesundheitswochen ein. Von Montag, 20.April, bis Donnerstag, 30. April, gibt es zahlreiche Veranstaltungen zum Thema „Gesundheit“ u. a. in allen Familienbüros und  dem FiZ. Gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartnern wird ein sehr abwechslungsreiches und buntes Programm angeboten, das neben dem Gedanken der Prävention auch die Unterhaltung nicht zu kurz kommen lässt. mehr


Stadt und Museumsverein vor neuem Vertragsschluss

Museum: Einigung über zukünftige Zusammenarbeit

Die Stadt Hameln und der Museumsverein Hameln haben sich auf einen neuen Vertrag geeinigt und wollen das Museum auch in Zukunft gemeinsam betreiben. Es handelt sich um eine Ergänzung zu den bestehenden Verträgen. Bereits vor zwei Wochen hatte die Politik der Stadt grünes Licht gegeben und damit ein klares Bekenntnis zu der kulturpolitischen Aufgabe des Museums gegeben. Heute wurden die Inhalte des neuen Vertrags den Medienvertreterinnen und –vertretern in einem Pressegespräch vorgestellt. mehr


Bildkommentar:S-Bahn-Tickets sollen ab 1. Januar günstiger werden.

Regelung soll ab 1. Januar 2016 gelten

S-Bahn-Tickets werden günstiger

Im Ringen um einen günstigeren Tarif für die S-Bahn-Verbindung Hameln-Hannover ist ein Durchbruch erzielt worden: Der Regionaltarif des Großraum-Verkehr Hannover (GVH) wird voraussichtlich ab dem 1. Januar 2016  auf Einzel- und Tagestickets ausgeweitet. Das Land Niedersachsen und die teilnehmenden Landkreise Celle, Hameln-Pyrmont, Heidekreis und Schaumburg haben sich jetzt mit der Region Hannover über die Aufteilung der erwarteten Mindererlöse in der Startphase des Regionaltarif-Tickets verständigt. mehr


Stadtverwaltung begeistert Mitarbeiter fürs Vorlesen

Kindergeschichten im Rathaus-Intranet

Bevor Hamelns Rathausmitarbeiterinnen und -mitarbeiter Freitagnachmittag ihren Computer ausschalten, werfen sie noch mal einen Blick in den Intranet-Auftritt der Stadt. Dort finden sie neuerdings kindgerechte Texte wie eine Geschichte vom alten Mann Smith oder ein Erklär-Stück über Astronomie. Die Texte sind natürlich nicht für sie selber gedacht. Vielmehr sollen die Eltern unter den Bediensteten, vor allem die Väter, dazu animiert werden, sie ihren Kindern vorzulesen. mehr


Stadt will Ganztagsbildung ausbauen

Schule als Lebensort

Schule verändert sich: Nicht mehr nur die reine Wissensvermittlung steht im Vordergrund – Schule ist heute viel mehr. „Es müssen Angebote geschaffen werden, die die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen verantwortungsvoll begleiten“, sagt Stadträtin Gaby Willamowius. Unter ihrer Federführung hat die Stadt nun ein „Rahmenkonzept zur Ganztagsbildung“ erarbeitet. Die Stadträtin spricht von einem „Meilenstein“. mehr


Treppenhaus im RathausBildkommentar:Das Rathaus möchte sich neu erfinden. Unser Bild zeigt das Treppenhaus des Verwaltungsgebäudes.

OB Griese möchte das Rathaus durchleuchten lassen

Verwaltung auf dem Prüfstand

Eine effizient arbeitende Verwaltung mit schlanken Abläufen – das ist das Ziel von Oberbürgermeister Claudio Griese. Er hat jetzt eine „Strategiekommission Verwaltungsstruktur“ ins Leben gerufen, die unter seinem Vorsitz das Rathaus durchleuchten soll. „Die gesamte Verwaltung kommt auf den  Prüfstand“, sagt der Rathauschef. Man werde sich jede einzelne Abteilung kritisch anschauen. „Tabus gibt es dabei nicht“, so Griese. mehr


Gemeinsames Projekt von Landkreis und Stadt

Streetworker am Kuckuck im Einsatz

Gute Neuigkeiten vom Kuckuck: In dem Stadtteil haben eine Streetworkerin und ein Streetworker ihren Dienst aufgenommen. Dies ist Teil eines breit angelegten Unterstützungsangebots für junge Menschen mit Migrationshintergrund, das der Landkreis Hameln Pyrmont gemeinsam mit der Stadt Hameln im Rahmen des Förderprogramms „Jugend stärken im Quartier“ in den kommenden vier Jahren umsetzen will. Jovanka Gostic und Mehmet Karakaya werden im Bereich Kuckuck, aber auch im Raum Bad Münder und im Ostkreis im Einsatz sein. mehr


Bildkommentar:Stadträtin Gaby Willamowius konnte jetzt in Berlin die Auszeichnung der deutschen UNESCO-Kommission entgegennehmen.

Hameln erhält Urkunde der UNESCO-Kommission

"Große Gemeinschaftsleistung“

Die Nachricht hatte Ende vergangenen Jahres für große Freude in Hameln gesorgt: Die Rattenfängersage steht auf der nationalen Liste des immateriellen Kulturerbes der UNESCO. Jetzt folgte in Berlin die offizielle Auszeichnung: Für die Stadt Hameln konnte Stadträtin Gaby Willamowius jetzt eine Urkunde in Empfang nehmen. „Die Bewerbung war ein ehrgeiziges Projekt. Ich nehme diese Urkunde stellvertretend für viele entgegen und bin stolz auf die dahinter stehende Gemeinschaftsleistung“, so Gaby Willamowius. mehr




Weitere aktuelle Meldungen aus Hameln ...

Webcam mit Blick über die Weser Richtung Altstadt

 


Werbung

BHW Bausparkasse AG . Reintjes GmbH . Piper-Air - Internet per Funk . Komfort-Hotel Garni Christinenhof . Hamelner Wohnungsbau GmbH . Hotel Stadt Hameln und Hotel zur Börse . Vitalis Hameln

Lenze AG . Logo der XOX Gebäck GmbH in Hameln . Actaris Zähler & Systemtechnik GmbH . LIEDTKE Antriebstechnik GmbH . Cybox GmbH . Vorwerk & Co. Teppichwerke GmbH & Co. KG . Purrmann Logistik GmbH .
Technische Akademie Hameln . GWS Stadtwerke Hameln GmbH . . Städtenetz Exporegion . copyright Stadt Hameln 1996-2006 .



Impressum    |    Datenschutz    |    Zum Seitenanfang.