Ausgezeichnetes Verhalten im Wasser und an Land

In allen Hamelner Bädern können Kinder einfach und sicher Schwimmen lernen.

Alle Kinder tragen sie stolz auf Badehose oder Badeanzug: ihre Schwimmabzeichen. Von Seepferdchen bis zum Freischwimmer – wer sich so ein Abzeichen verdient hat, will es natürlich auch zeigen. Während der öffentlichen Badezeit können Kinder alle Abzeichen jederzeit bei den Hamelner Schwimmmeistern machen.

Allerdings je nach aktuellem Besucheraufkommen des Bades. Wenn es zu voll ist, kann es sein, dass sie an einem anderen Tag wiederkommen müssen. Wenn Ihr Kind ein Abzeichen machen möchte, müssen Sie lediglich das Aufsichtspersonal vor Ort ansprechen. Die Schwimmmeister kümmern sich dann um die weitere Organisation.

Frühschwimmerabzeichen Seepferdchen

  • Sprung vom Beckenrand und 25 Meter Schwimmen
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser
  • Kosten inklusive Abzeichen: 3,50 Euro

Jugendschwimmabzeichen Bronze

  • Sprung vom Beckenrand und mindestens 200 Meter Schwimmen in höchstens 15 Minuten
  • einmal circa 2 Meter Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes
  • Sprung aus 1 Meter Höhe oder Startsprung
  • Kenntnis der Baderegeln
  • Kosten inklusive Abzeichen: 5,50 Euro

Jugendschwimmabzeichen Silber

  • Startsprung und mindestens 400 Meter Schwimmen in höchstens 25 Minuten, davon 300 Meter in Bauch- und 100 Meter in Rückenlage
  • zweimal circa 2 Meter Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes
  • 10 Meter Streckentauchen
  • Sprung aus 3 Meter Höhe
  • Kenntnis der Baderegeln und der Selbstrettung
  • Kosten inklusive Abzeichen: 5,50 Euro

Jugendschwimmabzeichen Gold (ab 9 Jahre)

  • 600 Meter Schwimmen in höchstens 24 Minuten
  • 50 Meter Brustschwimmen in höchstens 1:10 Minuten
  • 25 Meter Kraulschwimmen
  • 50  Meter Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder 50 Meter Rückenkraulschwimmen
  • 15 Meter Streckentauchen
  • Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen von drei Tauchringen aus einer Wassertiefe von etwa 2 Metern innerhalb von 3 Minuten in höchstens 3 Tauchversuchen
  • Sprung aus 3 Meter Höhe
  • 50 Meter Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen
  • Kenntnis der Baderegeln
  • Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbst- und einfache Fremdrettung)
  • Kosten inklusive Abzeichen: 10 Euro