Fülle deinen Sommer mit toller Lektüre

Diesen Sommer ist es wieder soweit: in ganz Niedersachsen sind Jugendliche erneut eingeladen, mit dem Julius-Club in die Welt der Bücher einzutauchen. Beim Julius-Club 2017 („Jugend liest und schreibt“) ist Hameln wieder von Anfang an dabei.

Der Julius-Club ist ein Projekt der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen, das in 52 Öffentlichen Bibliotheken Niedersachsens stattfindet. In diesem Jahr lesen und schmökern die Jugendlichen des Julius-Clubs vom 9. Juni bis 9. August. Das Projekt richtet sich an Jugendliche im Alter von 11 bis 14 Jahren und soll neben Lesespass auch Ausdrucksfähigkeit und Textverständnis stärken.

Jeder Teilnehmer ist aufgefordert mindestens zwei Bücher zu lesen und zu bewerten. Dafür gibt es eine Liste von 100 neuen Julius-Büchern. Wer zwei Bücher erfolgreich abschließt, erhält ein Diplom sowie ein Geschenk. Jeder Teilnehmer, der fünf und mehr Bücher liest, erhält das Vielleserdiplom sowie ebenfalls ein Geschenk. Wer dann noch Lust zum Basteln oder Malen hat kann einen kreativen Beitrag abgeben und erhält dann zusätzlich das Kreativdiplom.

Im Rahmen des Julius-Clubs werden allen Teilnehmern zudem vielfältige Aktionen geboten: Geplant ist zum Beispiel eine Waldführung und eine leckere Falafel-Verkostung. Zudem wollen die Teilnehmer gemeinsam Freak-Shakes trinken und das Hamelner Druckereimuseum sowie das Stadtmuseum besuchen. Der Julius-Club startet am Freitag, 9. Juni, 16 Uhr mit einer Party in der Stadtbücherei.

Gern stellen wir Ihnen das Programm des Julius-Club als Download zur Verfügung.