Der "dunkle Rattenfänger" erzählt die Sage aus seiner Sicht

Wer ist dieser lichtscheue Geselle, der plötzlich neben Ihnen steht? Und was für ein düsteres Geheimnis verbirgt er? Ist er wirklich der Rattenfänger oder nur ein ganz normaler Verrückter? In jedem Falle nimmt er Sie mit auf einen unvergesslichen Streifzug in Hamelns mittelalterliche Gassen.

Eine Stadtführung dargebracht als pures Theaterstück – vor der Kulisse der Hamelner Altstadt. Der „dunkle Rattenfänger“ erzählt die weltbekannte Sage in sechs Episoden. Als düsterer, zerlumpter und verschlagener Rattenfänger bringt er das historische Umfeld des 13. Jahrhunderts ins Bewusstsein seines Publikums – mit Rattenplagen, Kinderkreuzzügen, Pestepidemien und großen Siedlungstrecks. Mal ernsthaft, mal humorvoll, mit ausdrucksstarker Gestik und Mimik zieht er die Leute in die schaurige Vergangenheit zurück, mystisch und geheimnisvoll. Trauen Sie sich ruhig, in die Tiefen der dunklen Vergangenheit einzutauchen ...

Dauer: 75 Minuten
Treffpunkt: Rattenfängerhaus
Preis: 170 Euro je Gruppe (maximal 20 Personen)

Diese Gäste haben das Ein-Mann-Theaterstück schon erlebt - und waren begeistert:

24. Januar 2015

[...] Schnell war klar: Dieser Rattenfänger erzählt uns eine andere Geschichte. Es ging quer durch den historischen Kern Hamelns, vorbei an wunderschönen, extrem schiefen Fachwerkhäuschen. [...] An fünf Stationen erzählte uns der graue Verführer [...] fünf mögliche Varianten zu Grimms Märchen und ließ die Gruppe manches Mal schwer grübeln. [...] Ein Erlebnis der ganz besonderen Art, weit ab der Grimm‘schen Fassung. Jacqueline Marcella Breuer

7. Juli 2014

[...] Das war ein tolles Erlebnis! Die Altstadt ist wunderschön, aber der Rattenfänger hatte es uns allen ganz besonders angetan. Er hat das ganz ganz toll gemacht und uns mit seinen Geschichten in seinen Bann gezogen. Ganz ganz großes Lob! Elisabeth Sandrock & Team

15. Oktober 2011

[...] Mit einer genialen schauspielerischen Leistung, dem dazugehörenden Mienenspiel und einer fehlerfreien Rhetorik zieht dieser Mann jeden in seinen Bann. Das war großartig, jeder von uns war begeistert und wir haben noch lange davon gesprochen, denn so etwas hatte keiner von uns bislang erlebt. Er hat die Gabe, die Dinge so zu erzählen, als sein man selbst dabei. [...] Eine großartige Stadtführung und sicher eine Werbung für Ihre Stadt! Rolf Beulshausen als einer der Mitreisenden der Laienspielgruppe Greene

10. September 2011

[...] Es war eine sehr spannende und engagiert dargebotene Führung [...] Er hat es verstanden die Besuchergruppe in seinen Bann zu ziehen und sie in die geheimnisvolle Welt Hamelns zur Zeit des Mittelalters, zu verführen. Bernhard Tenvenne

12. Juni 2011

Spitzenmäßig, am Anfang wussten wir nicht so recht, was wir davon halten sollten, war sehr gruselig aber von dem Programm super klasse. Note: 1 PR Gruppe Öxmann

Januar 2010

Diese Rolle ist Herrn Lindner auf den Leib geschrieben! [...] Andrea Sonntag, hier ihr voller Erlebnisbericht