Geschichte hautnah erleben

Im Druckereimuseum

Möchten Sie Colibri und Sperber einen Besuch abstatten? Diese Autos wurden in Hameln gebaut.

Im Automobil-Museum auf dem Hefehof (Nähe Bahnhof) lernen Sie die Geschichte der Hamelner Auto - Produktion kennen. Wussten Sie schon, dass beinahe das VW-Werk in Hameln gebaut wurde und das der Selve richtungsweisende Technik erhielt?

Gleich nebenan erhalten Sie Einblick in die Technik und Geschichte des Drucks in der Sammlung "Die bewegliche Letter". Die Maschinen und Geräte können Sie im Einsatz erleben.

Vom Hefehof sind es nur wenige Minuten mit Fahrrad, Bus oder PKW zu drei Museen in Tündern:

 

 

 

Holländer - Windmühle am Weserdamm in Tündern

Idylle und harte Arbeit: Das Leben auf dem Land zeigen drei kleine Museen im Hamelner Ortsteil Tündern.

Liebevoll zusammengetragen wurde die Sammlung zum bäuerlichen Leben und Handwerk im Dorfmuseum. Hinter dem Haus wird ein tradtioneller Bauerngarten vom Verein Tundirum gepflegt. Das Schlachterhandwerk wird für Gruppen im Fleischermuseum präsentiert und auf Nachfrage öffnet Karl Lampe auch seine Erd-Holländer-Windmühle am Weserdamm (Tel: 05151 941655).

 

Weitere interessante Museen befinden sich ganz in der Nähe von Hameln. Ob Sie sich für Landtechnik, Feuerwehr, Mineralien, Industriekultur oder Schlösser interessieren. -

Sie finden bestimmt das Richtige - nicht nur für schlechtes Wetter!