Einst Expo-Idee - heute geliebter Dauerbrenner

Anlässlich der Weltausstellung „EXPO 2000“ in Hannover griff der damalige Theaterintendant die Idee auf, ein Musical zur Rattenfängersage in Hameln aufzuführen. Fündig wurde er in Großbritannien. Dort hatten der Komponist Nigel Hess und der Texter Jeremy Browne bereits ein Kurzmusical namens „RATS“ auf den Markt gebracht.

Ins Deutsche übersetzt gefiel den Hamelnern und den Touristen die außergewöhnliche Inszenierung so sehr, dass das Stück seitdem ununterbrochen auf der Hochzeitshaus-Terrasse in Hameln aufgeführt wird. Im Sommer strömen die Besucher jeden Mittwoch auf den zentralen Platz in der Altstadt, um der zugleich humorvollen und emotionalen Aufführung zu folgen.

Die Begeisterung der Zuschauer übertrug sich schnell auf die heimische Wirtschaft, die durch großzügige Sponsorengelder den kostenlosen Besuch des Musicals „RATS“ ermöglicht. Vielen herzlichen Dank daher an alle Unterstützer. Für Sie, liebe Gäste, bedeutet das weiterhin kostenfreien Eintritt zum Musical.

Mit seinem Flötenspiel verzaubert der Rattenfänger nicht nur die kleinen Nagetiere.