Am 26. Juni feiert Hameln den "Geburtstag" vom Rattenfänger

Am Hamelner Pfeifertag, dem 26. Juni, dem Jahrestag zum Kinderauszug, finden unter Federführung des Rattenfängers und des Museum Hameln jährlich besondere Aktionen statt.

 

Ablauf 2017:

Von 11:00 - 18:00 Uhr begegnen Sie dem Rattenfänger auf dem roten Sofa vor dem Museum Hameln, das an diesem Montag geöffnet sein wird. Der Rattenfänger gibt Autogramme, steht für Selfies gerne zur Verfügung und bietet launige Kurzführungen im Museum. Ab 17:40 wird das „Rote Sofa“ dann verlost. Den ganzen Tag lang können dafür Lose gekauft werden.

11:00 - 18:00 Uhr:   Rote-Sofa-Gespräche mit dem Rattenfänger vor dem Museum Hameln

Zu jeder vollen Stunde:   Rattenfänger-Gespräche mit geladenen Gästen

20 Minuten nach der Stunde:   Spontangespräche mit Passanten inkl. Fotos

40 Minuten nach der Stunde:   Der Pfeifer zeigt Ihnen „seine“ Ausstellung im Museum 

17:40 Rote-Sofa-Verlosung;   zu Gunsten der Jugendarbeit im Museum

Das Museum ist an diesem Montag geöffnet!

Flyer ist online!    Hamelner Pfeifer Tag auf Facebook

Extra-Tipps: Noch bis zum 20. August ist die Sonderausstellung „Die Sagenwelt der Brüder Grimm“ zum 200. Jubiläum der Deutschen Sagen im Museum zu sehen – im 2. Band wurde damals die Grimm’sche Fassung des Rattenfängers von Hameln veröffentlicht. Und im Infocenter: „Die Kunst des Rattenfängers“ - eine Buch- und Grafik-Ausstellung zur Darstellung der Rattenfänger-Figur in vier Jahrhunderten - von Hans Witte, Edition Einstein. Diese läuft vom 24. Juni bis 27. September 2017.