Abteilung 27: Feuerwehr und Rettungsdienst

Was die Feuerwehr macht, das weiß jedes Kind: Feuer löschen, Menschen retten. Und so ist Feuerwehrmann – oder auch Feuerwehrfrau – wohl auch einer der häufigsten Traumberufe von Kindern. Doch die Hamelner Feuerwehr macht noch viel mehr: Denn neben den Brandschutz- und Rettungsdienstaufgaben führt die Feuerwehr Hameln Grundlehrgänge für Berufsfeuerwehren durch.

Ebenso gehört eine Rettungs-Schule zur Feuerwehr Hameln.

Der Rettungsdienst und die Ersteinsätze werden durch die Hauptberufliche Wachbereitschaft sichergestellt. Die Feuerwehr Hameln zeichnet sich allerdings durch das Nebeneinander von Freiwilliger Feuerwehr und Hauptberuflicher Wachbereitschaft (HBW) aus. Die Feuerwehr Hameln ist neben der Feuerwehr Emden eine von nur zwei Feuerwehren in Niedersachsen, zu der eine HBW gehört.

Zur Hamelner Stadtfeuerwehr gehören neben der hauptberuflichen Wachbereitschaft zwölf Ortsfeuerwehren in Afferde, Klein Berkel, Halvestorf (Stützpunktfeuerwehr), Hameln (Schwerpunktfeuerwehr), Hastenbeck, Haverbeck, Hilligsfeld, Holtensen, Wehrbergen, Tündern, Unsen und Welliehausen.

Mehr Informationen über die Hamelner Feuerwehr finden Sie hier.

Den Notruf erreichen Sie jederzeit unter 112.

Kontakt zur Abteilung    
Wo sitzt die Abteilung? Ruthenstraße 7 feuerwehr@hameln.de
Fax: 05151/202-7390
     
Abteilungsleitung: Andreas Zerbe   05151/202-7301
Rettungsdienst
Abwehrender Brandschutz
Vorbeugender Brandschutz
Hilfeleistungen
Zivilschutz
Staatlich anerkannte Ausbildungsstätte für Rettungsassistenten, Rettungssanitäter und hauptberufliches Feuerwehrpersonal
  05151/202-7301