Individuell und kreativ: Bauen in Klein Berkel

Früher grasten hier Pferde und weideten Kühe. Heute wachsen an dieser Stelle viele kleine Traumhäuser. Und bald könnte auch Ihr Eigenheim hier entstehen: Auf einer ehemaligen landwirtschaftlich genutzten Fläche in Mitten der Ortschaft Klein Berkel liegt das Baugebiet Adlerstieg/Bäckerwinkel. Mit seinen 1,1 Hektar bietet es ausreichend Fläche, dass eine nette Nachbarschaft entstehen kann.

Die Ortschaft Klein Berkel liegt im südwestlichen Stadtgebiet von Hameln und verfügt über eine gute Infrastruktur, wie zum Beispiel verschiedene Supermärkte, eine Sparkasse, Ärzte und Apotheken, eine Grundschule, zwei Kindergärten und die Freiwillige Feuerwehr. Besonders durch seine Nähe zu Kindergarten und Schule ist das Baugebiet besonders für junge Familien mit Kindern sehr attraktiv. Das Baugebiet selbst befindet sich zwischen der „Berkeler Straße“, der Straße „Roseneck“ und dem Fußweg „Adlerstieg“ und ist etwa drei Kilometer von der Hamelner Kernstadt entfernt.

Vorgaben für den Hausbau

Die Erschließung des Baugebietes erfolgt über die Straße „Bäckerwinkel“ als Ringstraße, außerdem ist eine Fußwegverbindung zum Adlerstieg vorgesehen. In Anlehnung an die vorhandenen Häuser sind im nördlichen Teil Einzel- und Doppelhäusern mit maximal zwei Vollgeschossen möglich. Im Süden hingegen nur Einzelhäuser mit maximal einem Vollgeschoss. Insgesamt entstehen im Baugebiet 14 Häuser mit maximal 21 Wohneinheiten. Das Baugebiet soll möglichst fließend in das Ortsbild eingefügt werden. Dafür bleibt zum Beispiel die relativ dichte Baum- und Strauchhecke am nordwestlichen Rand des Plangebietes erhalten.